Der beste Weg, um mit der Steuerbehörde über Ihre Rückkehr zu kommunizieren, ist ein Online-Dienste-Konto zu eröffnen und elektronische Kommunikation für Rechnungen und verwandte Mitteilungen und andere Benachrichtigungen anzufordern. “Wir haben Ihnen ein Schreiben mit der Bitte um Informationen geschickt, um den Betrag der Einbehaltung zu überprüfen, den Sie auf Ihrer Steuererklärung geltend gemacht haben.” Dieses Schreiben wurde versandt, weil der Internal Revenue Service (IRS) dem Finanzministerium von Michigan Informationen zur Verfügung gestellt hat, aus denen hervorgeht, dass Sie Einnahmen an einer Adresse in Michigan erhalten haben. Das Finanzministerium von Michigan hat keine Aufzeichnungen über die Erzielung einer Rendite für das identifizierte Steuerjahr. Nach dem Gesetz haben wir eine Frist, um Ihre Steuererklärung zu überprüfen. Während dieser Zeit können wir den Betrag der steuerpflichtigen (oder erstattungsfähigen) Steuer auf Ihre erste Mitteilung über die Veranlagung erhöhen oder verringern. Dieser Überprüfungszeitraum beträgt in der Regel zwei Jahre, kann aber unter bestimmten Umständen vier Jahre betragen. Dieses Schreiben wurde gesendet, weil wir zusätzliche Informationen benötigen, um Ihre Rücksendung zu verarbeiten. Die angeforderten Informationen werden in dem Schreiben erläutert. Dieses Schreiben wurde versandt, weil Eine Berichtigung ihrer Steuererklärung für das identifizierte Steuerjahr vorgenommen wurde. Eine Erläuterung der Anpassung(en) beginnt im zweiten Absatz des Schreibens. Wenn Sie mit den Anpassungen nicht einverstanden sind, reichen Sie Unterlagen ein, um Ihren Anspruch zu unterstützen. Senden Sie keine Originaldokumente, da sie nicht zurückgegeben werden.

Wählen Sie den Titel des Briefes/der Nachricht aus der Liste unten aus. Sie erhalten eine kurze Beschreibung, warum Sie diesen Brief/diese Mitteilung erhalten haben. Wenn Sie Opfer eines Identitätsdiebstahls sind und keine Rücksendung beim Staat Michigan einreichten, aber eine 1099-G erhalten haben, können Sie die Mitteilung ignorieren. Geben Sie den auf dem 1099-G aufgeführten Betrag nicht auf Ihrer Bundesrückgabe an. Es sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Dieser Brief wurde gesendet, weil Ihre gesamten Haushaltsressourcen die Einkommensgrenzen überschritten haben, die sowohl für die Standard- als auch für die alternativen Methoden zur Berechnung dieses Kredits festgelegt wurden. Wenn Sie ihre Benachrichtigung oder Ihren Brief mithilfe der Suche auf dieser Seite suchen, gibt sie kein Ergebnis zurück, oder Sie glauben, dass die Nachricht oder der Brief verdächtig aussieht, kontaktieren Sie uns unter 800-829-1040. Wenn Sie feststellen, dass die Nachricht oder der Brief betrügerisch ist, folgen Sie bitte den Anweisungen des IRS-Assistenten oder besuchen Sie unsere Berichts-Phishing-Seite für die nächsten Schritte. Wenn Ihre Mitteilung oder Ihr Brief eine Antwort bis zu einem bestimmten Datum erfordert, gibt es zwei Hauptgründe, die Sie erfüllen sollten: Dieser Brief wurde gesendet, weil das Finanzministerium von Michigan die Sicherheit erhöht hat, um Michigan-Steuerzahler und den Staat mit einem einfachen Identitätsbestätigungsquiz vor steuerbezogenem Identitätsdiebstahl zu schützen. Folgen Sie den Anweisungen im Brief, um das Quiz zu nehmen.

Wenn Sie das Quiz erfolgreich online bestehen, drucken Sie die Bestätigungsseite aus und bewahren Sie Ihre Steuerunterlagen auf. Die Benachrichtigungs- (CP) oder die Buchstabennummer (LTR) finden Sie entweder oben oder unten rechts Inihrem Korrespondenz. Diese Mitteilung wurde gesendet, weil Sie im letzten Jahr eine Einkommensteuererstattung des Michigan Department of Treasury erhalten haben, die auf Ihrer Bundessteuererklärung als zu versteuerndes Einkommen angesehen werden kann.

Professional looking applications made easy with DotNetBar for WinForms, Silverlight and WPF User Interface components. Click here to find out more.